Unser Blog

Hier findest du interessante Blog-Artikel zu Themen wie Speziesismus, B12-Versorgung und Resorption – verfasst von unseren Aktivist*innen, die sich auf den jeweiligen Gebieten besonders gut auskennen. Über die Suchfunktion kannst du nach bestimmten Themen suchen, die dich interessieren. Unser Blog wird ständig erweitert – viel Spaß beim Lesen!

Speziesismus und ein möglicher Zugang zur Bewusstwerdung

​Als ich anfing, vegan zu leben, hat mich in meinem Bewusstwerdungsprozess am meisten berührt, dass ich viel Diskriminierungsverhalten bei mir selbst entdeckt habe. Aus meinem Alltag kannte ich bereits mehrere Diskriminierungsformen wie Rassismus, Sexismus und auch …

Mach mit uns Bremen stopfleberfrei

Mit Entsetzen haben wir festgestellt, dass einige Lokalitäten in Bremen Stopfleber verkaufen. Stopfleber ist ein grausames Tierqualprodukt, für das eine der schlimmsten Mastmethoden angewendet wird. Hier erklären wir, wie sie produziert und wo sie verkauft wird. Bitte hilf uns, Bremen #stopfleberfrei zu machen.

Das kurze, qualvolle Leben einer Milchkuh

Es ist noch dunkel und warm um mich herum, ich spüre jedoch die Angst und den Stress meiner Mutter, der mich auch schon die ganzen 9 Monate vorher begleitet hat. Die Wehen pressen mich hinaus, dabei wird mir ein Seil um meine Vorderbeine gelegt, die als erste zu sehen sind. Ich werde herausgezogen …

Zoos: Tierliebe oder Tiergefängnis?

Ich habe nicht gedacht, dass ich das jemals nochmal machen werde. Aber es ist passiert – ich habe mir eine Eintrittskarte gekauft, um mir den Zoo am Meer in Bremerhaven von innen anzusehen. Ich will mir selbst ein Bild machen. Jetzt. Als Veganer und Tierrechtler, dessen Werte und Wahrnehmung sich in den letzten …

Ernährungsberaterin: „Vegan ist ungesund“ nur ein Mythos?

Die meisten Menschen setzen sich nicht auseinander mit dem, was sie täglich verzehren. Geschmack, schnelle Zubereitung und Preis bestimmen die Auswahl. In dem Moment, in dem eine deutlich andere Form der Ernährung ins Spiel kommt, entsteht aufgrund des damit einhergehenden Informationsaufwandes …

Vom Metzger zum Veganer (Interview)

Peter Hübner ist gelernter Metzger, war Jäger und leidenschaftlicher Angler. Heute ist er überzeugter Veganer und Tierrechtler. Wie es zu dieser Transformation kam und wie der Alltag als Metzger so aussieht, hat er mir letzte Woche auf der BIOFACH in Nürnberg erzählt. Danke Peter! Für deine ehrlichen und offenen Worte, deine Zeit …

Bundesweiter Aktionstag gegen den Kastenstand

Bundesweiter Aktionstag gegen den Kastenstand

Bundesweiter Aktionstag gegen den Kastenstand Text & Foto: P. F.| Rede: Sabine Gräfe Am 26.07.2021 haben wir die sofortige Abschaffung der Kastenstände für Muttersauen gefordert. Mit 25 Aktivist:innen waren wir auf dem Bremer Marktplatz präsent und haben Videos...

mehr lesen
ERFOLG: Restaurant noosou wird stopfleberfrei

ERFOLG: Restaurant noosou wird stopfleberfrei

Nach unserer Online-Aktion wird das Restaurant noosou in Bremen stopfleberfrei! Hier findest du Links, über die zu noosou eine positive Bewertung schreiben kannst. Stopfleber (Foie Gras) ist ein grausames Tierqualprodukt, für das eine der schlimmsten Mastmethoden angewendet wird.

mehr lesen
Mach mit uns Bremen stopfleberfrei

Mach mit uns Bremen stopfleberfrei

Mit Entsetzen haben wir festgestellt, dass einige Lokalitäten in Bremen Stopfleber verkaufen. Stopfleber ist ein grausames Tierqualprodukt, für das eine der schlimmsten Mastmethoden angewendet wird. Hier erklären wir, wie sie produziert und wo sie verkauft wird. Bitte hilf uns, Bremen #stopfleberfrei zu machen.

mehr lesen
Wie aus der Milchkuh Nr. 89.016 Lina wurde

Wie aus der Milchkuh Nr. 89.016 Lina wurde

Die Organisation Metzger gegen Tiermord hat am 26.05.2020 massive Tierschutzverstöße in einem Milchbetrieb in Osterholz öffentlich gemacht. Der Betrieb verzeichnet 1.500 Milchkühe und bewirtschaftet drei weitere Höfe in Verden und Felde. Unter anderem wurde ein Kalb mit einer Mistgabel traktiert.

mehr lesen
Tierquälerei in Milchbetrieb bei Bremen

Tierquälerei in Milchbetrieb bei Bremen

Die Organisation Metzger gegen Tiermord hat am 26.05.2020 massive Tierschutzverstöße in einem Milchbetrieb in Osterholz öffentlich gemacht. Der Betrieb verzeichnet 1.500 Milchkühe und bewirtschaftet drei weitere Höfe in Verden und Felde. Unter anderem wurde ein Kalb mit einer Mistgabel traktiert.

mehr lesen
Mein Leben im Saustall (Ferkelzucht)

Mein Leben im Saustall (Ferkelzucht)

Als eines von 11 Geschwistern werde ich nach 115 Tagen im Bauch meiner Mutter auf einem harten Boden ohne Streu in ihren Exkrementen geboren. Zwei meiner Geschwister sind so schwach, dass sie nicht aufstehen können. Ich sehe noch, wie ein Mensch sie hochhebt und beiden einen Schlag auf den Kopf gibt.

mehr lesen
Zoos: Tierliebe oder Tiergefängnis?

Zoos: Tierliebe oder Tiergefängnis?

Ich habe nicht gedacht, dass ich das jemals nochmal machen werde. Aber es ist passiert – ich habe mir eine Eintrittskarte gekauft, um mir den Zoo am Meer in Bremerhaven von innen anzusehen. Ich will mir selbst ein Bild machen. Jetzt. Als Veganer und Tierrechtler, dessen Werte und Wahrnehmung sich in den letzten …

mehr lesen
Das kurze, qualvolle Leben einer Milchkuh

Das kurze, qualvolle Leben einer Milchkuh

Es ist noch dunkel und warm um mich herum, ich spüre jedoch die Angst und den Stress meiner Mutter, der mich auch schon die ganzen 9 Monate vorher begleitet hat. Die Wehen pressen mich hinaus, dabei wird mir ein Seil um meine Vorderbeine gelegt, die als erste zu sehen sind. Ich werde herausgezogen …

mehr lesen
Speziesismus und ein möglicher Zugang zur Bewusstwerdung

Speziesismus und ein möglicher Zugang zur Bewusstwerdung

​Als ich anfing, vegan zu leben, hat mich in meinem Bewusstwerdungsprozess am meisten berührt, dass ich viel Diskriminierungsverhalten bei mir selbst entdeckt habe. Aus meinem Alltag kannte ich bereits mehrere Diskriminierungsformen wie Rassismus, Sexismus und auch …

mehr lesen
Vom Metzger zum Veganer (Interview)

Vom Metzger zum Veganer (Interview)

Peter Hübner ist gelernter Metzger, war Jäger und leidenschaftlicher Angler. Heute ist er überzeugter Veganer und Tierrechtler. Wie es zu dieser Transformation kam und wie der Alltag als Metzger so aussieht, hat er mir letzte Woche auf der BIOFACH in Nürnberg erzählt. Danke Peter! Für deine ehrlichen und offenen Worte, deine Zeit …

mehr lesen
Vegan backen – geht das?

Vegan backen – geht das?

​Die Antwort lautet ganz eindeutig: JA! Es ist überhaupt nicht kompliziert ohne tierische „Produkte“ leckere Kuchen, Torten, Muffins, Pfannkuchen, Brote, Kekse und alles, was das Herz sonst noch so begehrt zu Backen – und dafür braucht es auch keine ausgefallen Zutaten. Fast alles findest Du im Supermarkt oder auch im Discounter. Kuhmilch kannst Du ganz einfach durch …

mehr lesen
Ernährungsberaterin: „Vegan ist ungesund“ nur ein Mythos?

Ernährungsberaterin: „Vegan ist ungesund“ nur ein Mythos?

Die meisten Menschen setzen sich nicht auseinander mit dem, was sie täglich verzehren. Geschmack, schnelle Zubereitung und Preis bestimmen die Auswahl. In dem Moment, in dem eine deutlich andere Form der Ernährung ins Spiel kommt, entsteht aufgrund des damit einhergehenden Informationsaufwandes …

mehr lesen
Keime, Viren, Resistenzen: Die Folgen der Tierhaltung

Keime, Viren, Resistenzen: Die Folgen der Tierhaltung

Aufgrund der Haltungsbedingungen werden die züchtungsbedingt sehr krankheitsanfälligen Tiere notwendigerweise immer wieder mit Antibiotika behandelt. Dies betrifft am meisten die Geflügelmast. Aufgrund von Resistenzen kommen bereits Reserveantibiotika zum Einsatz. Damit verringert sich auch die Palette der …

mehr lesen
Dichotomie: „100 % vegan“ gibt es nicht … ?

Dichotomie: „100 % vegan“ gibt es nicht … ?

Ich war 48 Jahre alt, als ich feststellte, dass mein jahrelanger Fleischverzicht nicht ausreichte. Im Gegenteil – entsetzt recherchierte ich, dass durch den Kauf von Eiern und Milchprodukten unsägliches Leid und Abermillionen Tode finanziert werden. Das war mein „point of no return“. Ich konnte diese Fakten …

mehr lesen
Kosmetik: vegan, fair und ökologisch

Kosmetik: vegan, fair und ökologisch

Ich bin seit 15 Jahren Friseurin und seit 7 Jahren Friseurmeisterin. Ich habe den Beruf von der Pike auf gelernt. Er liegt in der Familie und ich nehme ihn sehr ernst. Natürlich lernt man in all den Jahren nicht nur sein Handwerk und kann sein Können immer weiter zu verfeinern. Es schärft sich auch der Blick für all die Details …

mehr lesen
Erzeugercode Ziffer 2 (Eier aus Bodenhaltung)

Erzeugercode Ziffer 2 (Eier aus Bodenhaltung)

Mühsam picke ich mich Stück für Stück aus der Eierschale. Eigentlich hatte ich meine Mutter und ihre kuscheligen Bauchfedern erwartet, aber ich bin in einer Maschine geschlüpft mit unzähligen anderen gelben Federbällchen. Schon im Ei hörte ich nicht das beruhigende Glucken meiner Mama nur Maschinengeräusche und …

mehr lesen
Vegane Mode: Diese Materialien solltest du vermeiden!

Vegane Mode: Diese Materialien solltest du vermeiden!

Nicht nur auf dem Teller können sich unvegane Inhalte befinden, sondern auch im Kleiderschrank. Dabei ist es oft gar nicht mit dem bloßem Auge zu erkennen, ob das Kleidungsstück nun aus Wolle oder Polyacryl besteht. Oder die Schuhe aus Echt- oder Kunstleder. Und was könnte einen Knopf …

mehr lesen
Veganismus und Kraftsport – ist das möglich?

Veganismus und Kraftsport – ist das möglich?

Wenn man erst einmal anfängt, die Verbindung herzustellen zwischen dem, was auf dem eigenen Teller liegt und dem, was in Ställen und Schlachthöfen passiert, kommen viele schnell zu der Erkenntnis, dass das eigentlich keine Sache ist, die man ruhigen Gewissens vertreten und unterstützen kann …

mehr lesen
de_DEGerman